Baukredit + Kostenvergleich = Misstrauen?

Wenn einen Baukredit von Banken oder Bausparkassen als günstigste Finanzierung angepriesen wird, so ist Vorsicht geboten. Denn nicht der Baukredit mit der niedrigsten Kreditrate muss die günstigste Finanzierung sein. Oft ist ein Kostenvergleich von der Bank nicht ganz seriös. Die meisten Angebote für einen Baukredit und deren Kostenvergleich sind immer einleuchtend und logisch. Der Baukredit, bei dem man die geringste Rückzahlungsrate und den günstigsten Zins leistet, sollte auch der Günstigste sein? Doch weit gefehlt.

Zeit ist Geld, auch beim Baukredit

Ein weitgehender Unterschied besteht nicht darin, wie hoch die Kreditrate für einen Baukredit ist. Es gibt eine Reihe weiterer Faktoren die einen Baukredit teuer oder günstig machen. So beeinflussen Effektivzins und Kreditlaufzeit die Gesamtkosten für ihren Baukredit. Um dies zu verdeutlichen, machen wir ein Beispiel:

Beispiel Baukredit Kostenvergleich:

Wir finanzieren einen Baukredit von 100.000 € mit einem Effektivzins von 4,5%. Der einzige Unterschied besteht in der Kreditlaufzeit. Für unseren Baukredit ergibt sich dadurch ff. Rechnung.

Baukredit Kostenvergleich Beispiel 1

Kreditlaufzeit 200 Monate (16 Jahre und 8 Monate)

Tilgung je Monat: 500 €

Zins je Monat: 375 € (4,5%)

Kreditrate: 875 €

Rechnung: 200 Raten x 875 € = 175.000 €

 

Baukredit Kostenvergleich Beispiel 2

Kreditlaufzeit 250 Monate (20 Jahre und 10 Monate)

Tilgung je Monat: 400 €

Zins je Monat: 375 € (4,5%)

Kreditrate: 775 €

Rechnung: 250 Raten x 775 € = 193.750 €

 

Wie uns dieses vereinfachte Kostenvergleich gezeigt hat, besteht eine Differenz zwischen beiden Finanzierungen von 17.750 €. Bei unserem Baukredit ist die Bausumme als auch der Effektivzins gleich. Der einzige Unterschied besteht in der Kreditlaufzeit. Das Wirkungsprinzip sollte jetzt klar sein. Je geringer die Kreditlaufzeit, je höher die monatliche Kreditrate. Durch die geringere Kreditlaufzeit zahlen Sie weniger Zinsen an die Bank. Dadurch sinken die Gesamtkosten für ihren Baukredit. Und dies funktioniert natürlich auch umgekehrt. Je länger die Kreditlaufzeit um so geringer wird Ihre Kreditrate. Zahlen aber mehr Zinsen an die Bank. Die Gesamtkosten für ihren Baukredit steigen.

Baukredit und Effektivzins

Nach demselben Prinzip wirkt sich auch ein unterschiedlicher Effektivzins aus. Nehmen wir an, unser Baukredit hat dieselbe Kreditlaufzeit und dasselbe Finanzierungsvolumen. Ist der Effektivzins unterschiedlich, so wirkt sich dies direkt auf die Höhe der Kreditrate aus.

Baukredit und Bausumme

Ist die Bausumme (Kreditvolumen) unterschiedlich, jedoch der Effektivzins und die monatliche Kreditrate gleich, so wirkt sich eine höhere Bausumme direkt auf die Kreditlaufzeit aus. Je höher die Bausumme je länger müssen Sie Ihren Baukredit bedienen. Sie können dies anhand des oben aufgeführten Beispiels leicht nachrechnen.

Baukredit und Kostenvergleich

Um einen seriösen Kostenvergleich für einen Baukredit anstellen zu können, benötigen wir immer ff. Angaben:

  1. Die Höhe der Bausumme,
  2. Den Effektivzins,
  3. Die Höhe der Kreditrate
  4. Die Kreditlaufzeit.

Nur mit diesen vier Angaben lässt sich ein Kostenvergleich einstellen. Sie sehen, dass ein reiner Kostenvergleich mit nur einen der o. a. Faktoren noch lange keinen günstigen Baukredit ausmacht. Nur im Zusammenspiel aller vier Faktoren ist ein realer Kostenvergleich für ihren Baukredit möglich.

Baukredit Tipp Kostenvergleich

Am einfachsten wird ein Kostenvergleich für einen Baukredit, wenn es sich um die gleiche Finanzierungsart handelt. Somit ist es auch für einen Nichtfachmann möglich ein Annuitätendarlehen oder ein Hypothekendarlehen von mehreren unterschiedlichen Anbietern problemlos, zu vergleichen. Beachten sollten Sie jedoch, dass mindestens zwei von den vier o. a. Faktoren gleich sind. So lassen sich z. B. aus der Höhe der Kreditrate und der Kreditlaufzeit die Gesamtkosten für einen Baukredit errechnen. Sie sehen also, das ein Kostenvergleich von Baukrediten auch eine gehörige Portion Misstrauen dazu gehört. Drum gilt: Baukredit + Kostenvergleich = Misstrauen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*