Wie Sie ihre Bonität verbessern?

Bevor man einen Kredit beantragt, sollte man versuchen, seine Bonität zu verbessern. Mit einer besseren Bonität erhält man bei der Bank einen sehr viel niedrigeren Zins. Besonders bei größeren Kreditsummen, wie z.B. beim Baukredit oder Autokredit kann man hier einige Tausend Euro an Zinsen sparen. Im Folgenden geben wir ihnen Tipps wie man seine Bonität verbessern kann.


Kreditauskunft Prüfen

Maßgebend für die Bonität ist u.a. der Inhalt der Kreditauskunft (Schufa, Cerditreform). Bevor man sich auf die Suche nach einem Kreditgeber macht, sollte man seine Kreditauskunftsdatei auf Richtigkeit prüfen. Dies kann man einmal pro Jahr kostenlos online beantragen. Gibt es Einträge die veraltet oder der Unwahrheit entsprechen, so kann man eine Löschung der Einträge beantragen. Allerdings ist man bei Streitigkeiten in der Beweispflicht. Dann hilft meist eine sachliche Kommunikation mit dem Gläubiger, der den Eintrag veranlasst hat.

Bonität mit Girokonto und Kreditkarten

Die Anzahl von Girokonten und Kreditkarten, die man besitzt, ist ein entscheidendes Kriterium. Ein Kunde mit 6 Girokonten und 5 Kreditkarten, versprüht nicht viel Seriosität bei den Banken. Folglich ist dies kein Kriterium für eine gute Bonität. Reduzieren Sie in diesem Fall die Anzahl von Girokonten und Kreditkarten auf ein normales Maß.

Bonität und Zahlungsmoral

Eine gute Zahlungsmoral ist immer ein gutes Argument. Auch noch bis zur ersten Mahnung. Vermeiden Sie also unnötige Zahlungsverzögerungen, die meist beim Inkasso landen. Vermeiden Sie auch Rückbuchungen von Rechnungsbeträgen. Auch wenn die Telefongesellschaft falsch abgebucht hat. Eine gütliche Einigung kann sehr kostbar sein.

Steuererklärung

Mit einer Steuererklärung und der entsprechenden Steuerrückzahlung können Sie ihr Nettoeinkommen erhöhen. Die meisten Banken rechnen dies als zusätzliches Einkommen. Jedoch wird nur ein Teilbetrag der Steuerrückzahlung anerkannt. Es ist der Teil, der gleichbleibend jedes Jahr zu erwarten ist und steigert damit ihre Bonität u. Zahlungsfähigkeit.

Kredite niemals bei der eigenen Bank beantragen!

Die eigene Bank kann am besten das Zahlungsverhalten seiner Kunden einschätzen. Die Hausbank hat allein den Einblick in alle Kontobewegungen. Diesen Einblick haben andere Banken nicht. Somit haben Sie einen riesigen Vorteil, wenn Sie einen Kredit bei einer anderen Bank beantragen. Die schätz mit sehr hoher Sicherheit ihre Bonität etwas besser ein als ihre Hausbank.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*